Kömmerling + Fenster-Profis
Sichtschutz

Rollladen, Raffstore oder Textilscreen.

Vorbau- oder Aufsatz-Rollläden.

Rollläden schützen vor Sonne, Wind und Wetter. Und vor ungebetenem Besuch. Ein geschlossener Rollladen vergrault Gelegenheitstäter bereits im Vorfeld – ein gewichtiger Grund, sich Rollläden anzuschaffen: Sie geben Ihnen das gute Gefühl der Sicherheit. Fensterbau Abel bietet Ihnen hier ein Sicherheitspaket, über das wir Sie gerne ausführlich und fachmännisch informieren. Die Rollläden werden aus hochwertigem Aluminium hergestellt, sie gibt es als Vorbau- und Aufsatz-Rollladen. Für welche Form Sie sich entscheiden, ist eine Frage Ihres persönlichen Geschmacks.

Montage vor dem Fenster.

Vorbau-Rollläden werden vor das Fenster montiert. Das bringt Vorteile: Über dem Fenster entstehen zum Beispiel keine unangenehmen Wärmebrücken. Und eventuelle Reparaturen machen keine Umstände: Denn sie finden draußen und leicht zugänglich statt, die Innenräume bleiben also verschont und sauber.

Roma Pento  

Pento

Das Vorbausystem aus Aluminium mit eckiger Kastenform. Mit abgeschrägter Unterseite für mehr Tageslicht. Sichtbarer Kasten zur Montage in die Fensterlaibung, auf das Fenster oder auf die Wand.

Roma Rondo  

Rondo

Das Vorbausystem aus Aluminium mit runder Kastenform. Sichtbarer Kasten zur Montage in die Fensterlaibung, auf das Fenster oder auf die Wand.

 

Montage auf dem Fenster.

Aufsatz-Rollläden werden auf das Fenster montiert und mit diesem zusammen in die Öffnung eingebaut. Ob Sie Elemente aus Kunststoff mit Styropor-Dämmschale oder aus PUR-Hartschaum wählen – in beiden Fällen profitieren Sie von den hohen Wärmedämmwerten.

Roma Puro 2  

Puro 2

Das neue Aufsatzsystem aus hartgeschäumtem Polyurethan mit innenliegender Revision und besten Wärme- und Schalldämmwerten. Vollständig eingeputzter Kasten mit optimierter Kastenhöhe.

Roma RA.2  

RA.2

Das Aufsatzsystem aus Kunststoff. Optional mit außenliegenden Putzträgern oder Aluminiumaußenblende.

 

Raffstores.

Raffstores von ROMA haben gleichermaßen Klimatisierung und Tageslichtregulierung sowie attraktive Fassadengestaltung im Blick. Sie sind aus hochwertigem Aluminium gefertigt und sitzen als kompakte Anlage vor dem Fenster. Mit unterschiedlichen Lamellenprofilen sowie vielen technischen Zusätzen helfen Fassadenraffstoren dabei, ein angenehmes Raumklima zu schaffen und den Lichteinfall der jeweiligen Raumnutzung angemessen zu steuern.

Roma Modulo  

Modulo

Das Vorbausystem aus Aluminium mit eckiger Blendenform. Als sichtbare Blende zur Montage in die Fensterlaibung, auf das Fenster oder auf die Wand. Oder als vollständig eingeputzte Blende für einen dezenten Look.

Roma Freitragendes System  

Freitragendes System

Das Vorbausystem aus Aluminium für die Montage auf die Fassade. Das freitragende System bietet Stabilität bis zu einer Windgeschwindigkeit von 80 km/h.

Roma Intego  

Intego

Das Raffstoren-Vorbausystem aus Aluminium mit eckiger oder quadratischer Kastenform vollständig in die Fassade integriert. Mit abgeschrägter Unterseite für mehr Tageslicht oder als puristische Variante mit klaren Linien.

 

Textilscreens.

ROMA Vorbautextilscreens sorgen durch die Anbringung vor dem Fenster für eine optimale Klimatisierung Ihrer Räume, ohne dabei die Außenwelt blickdicht auszuschließen. Und das nicht nur für herkömmliche Fenster: Auch und gerade für große Fensterflächen und sogar Ganzglasecken bietet der Vorbautextilscreen der neuesten Generation eine elegante und durchdachte Lösung.

Roma zipScreen2  

zipSCREEN.2

Das Vorbausystem aus Aluminium mit runder oder quadratischer Kastenform. Als sichtbarer Kasten zur Montage in die Fensterlaibung, auf das Fenster oder auf die Wand. Oder vollständig in die Fassade integriert.

back to top